Monatsreport Mai ’19

Monatsreport Mai ’19

Im letzten Report habe ich angekündigt, dass der Mai sehr chaotisch und sehr witzig werden wird. Damit habe ich die Geschehnisse ziemlich solide antizipiert.

Werbetipper

Wir haben zwei Websites fertiggestellt:

  1. Die Freilichtbühne Lohne
  2. Julia Creations | Social Media & Photography

Beide sind ziemlich cool geworden und die Auftraggeber sind zufrieden. Aktuell arbeiten wir an einer weiteren Seite und habe ein paar Projekte in der Pipeline. Wir hoffen, im Juni ein paar weitere Verträge unterschreiben zu können.

Veranstaltungen

  1. Eine Woche Kroatien

Holla die Waldfee, das war eine geile Party. Mit 12 Freunden haben wir uns in der Nähe von Split eine ziemlich dekadente Villa gemietet und eine Woche am Pool gelegen. Meine Haut pellt sich leider immer noch. Unsere Laptops haben wir absichtlich Zuhause gelassen und abgesehen von einem Anruf und den täglichen WhatsApp-Nachrichten nicht gearbeitet. Chaotisch und witzig fasst die Woche sehr passend zusammen.

WhatsApp Service

Maurice hat einen Mitgliederbereich für unsere Kunden gebaut. Dort kann jeder „Mitbewohner“ seine Abos und persönlichen Daten verwalten. Die Nutzer des WhatsApp Services können inzwischen selber festlegen, wie viel Geld sie für die tägliche Nachricht bezahlen wollen.

Außerdem haben wir uns dazu entschieden, nicht direkt nach Zahlungsinformationen zu fragen. Wenn sich jemand anmeldet, kann er oder sie den Service für 14 Tage testen und gibt erst danach die Zahlungsdaten im Mitgliederbereich an, wenn wir mit unseren Nachrichten überzeugen konnten. Dadurch wollen wir die Anmeldehürde so gering wie möglich halten. Es gibt also keinen Grund mehr, den Service nicht zu abonnieren: Teste den Service 14 Tage ohne Verpflichtungen.

Den Mitgliederbereich wollen wir weiter ausbauen und künftig für verschiedene Projekte verwenden – da steckt richtig viel Potenzial!

Umzug und Selbstständigkeit

Maurice wohnt jetzt bei mir. Maurice ist ein arbeitsloser Techie mit Hausstauballergie. Deshalb wird die gesamte Bude momentan smart und sauber. Das Heimkino läuft, die Schreibtische stehen nebeneinander am Fenster, dazwischen die Tür zum aufgeräumten Balkon: Die Wohnung kann sich richtig sehen lassen!

Meine 20 Stunden als Projektmanager sind ziemlich schnell voll und ich bin meistens mittags Zuhause. Maurice sitzt dann in seinem Unterhemd mit Ketchupflecken und einer Dose Faxe in der Hand am Rechner und bastelt an den Websites unserer Kunden. Nach dem Mittagessen können wir gemeinsam unsere komplette Aufmerksamkeit der UnternehmerWG widmen – das wird richtig cool!

Bücher

Ich hatte das neue Buch von Mark Manson Everything is Fucked mit in Kroatien und habe 2 ganze Seiten gelesen. Anfang des Jahres habe ich mir das Ziel gesetzt, eine Stunde am Tag zu lesen. Das Ziel lasse ich momentan so heftig schleifen, dass es funkelt.

Spotify Playlist

Wenn Maurice sich daran erinnert, welchen Wochentag wir ungefähr haben, aktualisiert er montags unsere Make Monday Great Again Playlist auf Spotify. Der Mann ist DJ und kennt die Trends, abonniert die Playlist!

Einnahmen

WhatsApp Service: 26,59 €

Werbetipper: 2.337,90 €

Ausblick

Es fühlt sich verdammt gut an, das Studium (übrigens mit 1,7 😏) abgeschlossen zu haben. Momentan deutet alles auf eine sehr spannende Zukunft hin, auf die wir beide mega Bock haben.

Im Juni bin ich mal wieder eine Woche in Kroatien und einige Tage am Rhein. Maurice kommt allerdings zurecht und kocht derweil seine Dosenravioli direkt auf der Herdplatte. Selbstständigkeit läuft 💪

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar